GET3GETHER – Ü15 Ministrantentreffen 2019

Am 7. Juni 2019 luden die Messdiener St. Gertrud Leimersheim Ministranten und Jugendverbände aus der Umgebung zum dritten Ministrantentreffen in Leimersheim ein. Ehrenamtliche ab 15 Jahren aus neun Orten folgten der Einladung, um sich gegenseitig näher kennenzulernen: Denn in vielen Orten leisten Messdienergruppen und katholische Jugendverbände eine hervorragende Arbeit, doch oftmals kennen sich die Akteure über Pfarrei- oder Ortsgrenzen hinweg nicht. Um bessere Verbindungen zwischen den einzelnen Gruppen aufzubauen, veranstalten die Messdiener Leimersheim seit 2018 in unregelmäßigen Abständen ein großes “Zusammenkommen”- das eigentliche GET2GETHER.

Der Einladung folgten die Messdiener aus den Gemeinden St. Georg Knittelsheim, St. Nikolaus Bellheim, St. Bartholomäus Neupotz, St. Leo Schaidt, St. Maria Himmelfahrt Herxheim, sowie Ministranten aus Rülzheim, Kuhardt, Maximiliansau und Steinweiler. Insgesamt 40 Jugendliche und junge Erwachsene kamen im Leimersheimer Pfarrsaal zusammen, um einen gemeinsamen Abend zu genießen.

Die Teilnehmer kannten sich schon von den letzten Treffen, weswegen direkt mit Lagerfeuer und leckerem Essen in den Abend gestartet wurde. Durch den ständigen Austausch mit den anderen Messdienern konnten die Jugendgruppen neue Kontakte knüpfen, aber auch jeder Messdiener neue Freundschaften aufbauen. Die Messdiener St. Gertrud danken allen Teilnehmern der dritten Ausgabe dieses pfarrei- und ortsübergreifenden Kennlerntreffens.