Messdiener beim Patronatsfest Hl. Theodard

Am Sonntag, den 2. September 2018 feierte die Pfarrei Hl. Theodard ihr Patronatsfest: Dabei gedenkt die Pfarrei ihrem Namenspatron, dem Heiligen Theodard von Maastricht, der am 10. September vermutlich im Jahr 670 in Rülzheim den Tod fand. An ihn erinnert auch das Dieterskirchel zwischen Rülzheim und Rheinzabern.

Die Leimersheimer Messdiener begaben sich mit den Fahrrädern auf den Weg nach Rülzheim. In diesem Jahr fand die Feier des Patroziniums in der Kirche St. Mauritius statt; in den kommenden Jahren wandert der Festgottesdienst durch die vier Gemeinden der Pfarrei. Beim Festgottesdienst dienten jeweils drei Messdiener aus den vier Gemeinden.

In diesem Jahr gab es neben dem Patrozinium einen weiteren Anlass zum Feiern: Kaplan Deleep Reddy Allam wurde als neuer Kaplan der Pfarrei Rülzheim eingeführt. Er wird das Pfarrhaus in Leimersheim beziehen. Nach einem Sektempfang machten sich die Messdiener wieder auf den Weg nach Hause. In Kuhardt gab es für alle Teilnehmer noch ein Eis, ehe die Feier des Patroziniums im Jugendraum Msgr. ausklang.

(Foto: Wigand Schneiderheinze)

Altmessdienertreffen 2018

Hallo lieber ehemaliger Messdiener,

hast Du gelegentlich das Gefühl, dass Du schon nochmal ganz gerne eine Runde mitdienen würdest, wenn Du Deine Nachfolger am Altar stehen siehst? Genau diese Gelegenheit möchten wir Dir geben!

Daher wollen wir Dich ganz herzlich zu unserem diesjährigen Kerwe-Gottesdienst am Samstag, den 22. September 2018 um 17 Uhr einladen. Der Treffpunkt ist um 16 Uhr in der Kirche St. Gertrud. Im Anschluss an die Hl. Messe gibt es einen Umzug zum Kerweplatz, wo die Kerwe eröffnet wird.

Das klingt gut? Für eine bessere Planung bitten wir Dich, uns vorher Bescheid zu geben, zum Beispiel per E-Mail an oberminis@messdiener-leimersheim.de.

Wir freuen uns auf Dein Kommen!

Liebe Grüße

Deine Messdiener St. Gertrud Leimersheim

(Foto: Christel Wünschel)

GET2GETHER: Zweites Ü-15 Ministrantentreffen 2018

Beim zweiten Ministrantentreffen unter dem Motto GET2GETHER luden die Messdiener St. Gertrud am Samstag, den 25. August 2018 kirchliche Jugendgruppen aus dem Umkreis nach Leimersheim ein. Ehrenamtliche ab 15 Jahren kamen aus sechs Orten zusammen, um sich gegenseitig kennenzulernen: Denn in vielen Orten leisten Messdienergruppen und katholische Jugendverbände eine hervorragende Arbeit, doch oftmals kennen sich die Akteure über Pfarrei- oder Ortsgrenzen hinweg nicht. Um das zu ändern, ergriffen die Leimersheimer Messdiener die Initiative.

GET2GETHER: Zweites Ü-15 Ministrantentreffen 2018 weiterlesen

Messdienerratswochenende 2018 in Waldsee

Der Messdienerrat ist das Organisations- und Entscheidungsgremium der Messdiener St. Gertrud Leimersheim. Alle Messdiener kommen nach sechs Jahren Mitgliedschaft oder mit Vollendung des 16. Lebensjahres automatisch in den Messdienerrat. Hier wird diskutiert, geplant und gelacht! Wie jedes Jahr setzten sich die Messdienerräte bei einem Klausurwochenende zusammen, besprachen das zurückliegende Jahr, den Status Quo und die künftigen Projekte. In diesem Jahr waren die Messdienerräte vom 10. bis zum 12. August im Pfarrzentrum der Pfarrei Hl. Christopherus Waldsee, in welcher der ehemalige Leimersheimer Ministrant Pfr. Dominik Geiger als Kooperator eingesetzt ist, untergebracht.

Messdienerratswochenende 2018 in Waldsee weiterlesen

„Suche den Frieden und jage ihm nach“ – Messdiener bei der internationalen Romwallfahrt 2018 (Teil 2)

Am Dienstagmorgen, den 31.07.2018 machten sich die Leimersheimer Messdiener Sankt Gertrud schon früh auf den Weg zum Petersdom. Dort wurde zusammen mit anderen Pfarreien aus dem Bistum Speyer an einem der vielen Altäre des Petersdoms Gottesdienst gefeiert, zelebriert von den Kaplänen Thomas Ott und Alexander Klein. Nach der Messe ging es dann erstmals für die Ü15-jährigen richtig los: Beginnend mit einer Führung unter den Tiefen des Petersdoms gelangten die Leimersheimer Messdiener immer weiter zum Herzstück des Doms sowie auch zu einer wichtigen Pilgerstätte: dem Petrusgrab. Nach einem kurzen Mittagessen versammelten sich alle Messdiener, die sich auf die lange Reise nach Rom begeben hatten, am Petersplatz, um an dem wichtigsten Programmpunkt der Reise teilzunehmen: der Papstaudienz. Die Messdiener Leimersheim hatten das Glück, nur wenige Meter vom Papst entfernt stehen zu dürfen, so war es für alle ein bereichernder Nachmittag. Der Abend dieses spannenden Tages wurde mit einem kurzen Abendimpuls beendet.
„Suche den Frieden und jage ihm nach“ – Messdiener bei der internationalen Romwallfahrt 2018 (Teil 2) weiterlesen

„Suche den Frieden und jage ihm nach“ – Messdiener bei der internationalen Romwallfahrt 2018 (Teil 1)

Etwa alle vier Jahre findet die internationale Messdiener-Romwallfahrt statt, die vom internationalen Ministrantenbund (CIM) veranstaltet wird. In diesem Jahr begaben sich ca. 60.000 Messdienerinnen und Messdiener aus aller Welt, unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ (Ps 34,15b), auf den Weg nach Rom.

„Suche den Frieden und jage ihm nach“ – Messdiener bei der internationalen Romwallfahrt 2018 (Teil 1) weiterlesen

Messdiener bei der „Night of the Spring“ der Schönstattjugend

Am Sonntag, den 17. Juni 2018 feierte das Schönstattzentrum Marienpfalz in Herxheim sein goldenes Jubiläum: Im Jahr 1968 wurde das Heiligtum der Freude eingeweiht, zu dem heute auch ein angeschlossenes Tagungszentrum und eine Übernachtungsstätte gehören. Das fünfzigjährige Bestehen der Marienpfalz feierten auch die Jugendgliederungen der Schönstattbewegung, die Schönstatt-Mannesjugend (SMJ) sowie die Schönstattbewegung Mädchen und junge Frauen (SchönstattMJF): Am Vorabend des Jubiläumsfestes veranstalteten die beiden Gemeinschaften die „Night of the Spring“ – eine besonders gestaltete Nacht für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren.

Messdiener bei der „Night of the Spring“ der Schönstattjugend weiterlesen

Messdiener erreichen 2. und 4. Platz beim Volkslauf

Zum 38. Mal veranstaltete der TGV Leimersheim e.V. am Sonntag, den 17. Juni 2018 seinen Volkslauf – auch in diesem Jahr mit den Dorfmeisterschaften in einem Lauf über fünf Kilometer. Nachdem die Messdiener St. Gertrud in den Jahren 2016 und 2017 den Dorfmeistertitel schnappen konnten, ging der Titel in diesem Jahr an den Ski- und Snowboardclub. Die Messdiener erreichten aber den zweiten und vierten Platz.

Messdiener erreichen 2. und 4. Platz beim Volkslauf weiterlesen

Frühjahrsputz im Msgr.

„Alles neu macht der Mai“, sagt schon ein altes Lied. Dieses Motto griff der Messdienerrat von St. Gertrud Leimersheim auf und verpasste dem gemeinsam mit den Bunten Fischen genutzten Jugendraum Msgr. am Samstag, den 26. Mai 2018 einen ordentlichen Frühjahrsputz: Der Jugendraum wurde einmal komplett leer geräumt, die Pokale aus den Schränken geholt und auf Glanz poliert, Abnutzungserscheinungen repariert, eine neue Uhr sowie ein Gewürzregal wurden installiert.

Alle Kisten, die sich seit Eröffnung des Jugendraumes im Dezember 2016 angesammelt hatten, wurden einmal durchforstet und nicht mehr benötigtes Material entsorgt. Abschließend wurde der Boden einmal komplett durchgewischt, sodass der Msgr.-Ansgar-Müller-Jugendraum in der Gemeinde St. Gertrud Leimersheim nun wieder in frischem Glanz erstrahlt. Die Messdiener St. Gertrud Leimersheim danken allen Messdienerräten, die sich über mehrere Stunden an der Aktion beteiligt hatten.