Gruselalarm: Halloweenparty der BuFis und Messdiener

Am Donnerstag, den 31. Oktober 2019 veranstalteten die Bunten Fische und Messdiener Leimersheim eine schaurig-schöne Sause am Abend vor Allerheiligen. Rund vierzig verkleidete Kinder und Jugendliche trafen sich im Jugendraum Msgr. – allerdings nicht, um Süßigkeiten zu sammeln oder Streiche zu spielen, sondern um einen gespenstischen Gruppenabend zu verbringen.

Als erstes stand künstlerisches Kürbisschnitzen auf dem Programm: Jeder Teilnehmer konnte das schreckenerregende Schattengewächs nach eigenen Wünschen gestalten. Im Anschluss daran gab es ein angsteinflößendes Abendessen, bei dem gruselige Getränke natürlich nicht fehlen durften. Nach dem Vorlesen einer geheimnisvollen Geschichte begaben sich die Teilnehmer auf eine nervenaufreibende Nachtwanderung: Wer wollte, konnte allein oder in einer Gruppe über einen schaurigen Spukpfad im dunklen Feld laufen. Beim anschließenden Kostümwettbewerb wurde die furchterregendste Verkleidung gekürt.

Nach der haarsträubenden Halloweenparty wurden alle Teilnehmer von den großen Gruppenleitern nach Hause gebracht. Als Andenken durften alle ihre kreativen Kürbisse mit nach Hause nehmen. Die Messdiener und Bunten Fischen danken allen Teilnehmern und Gruppenleitern!