Sternsingen

Sternsingen 2010

Auch 2010 find­et wieder die große Sternsinger­ak­tion des Kin­der­mis­sion­swerkes statt, an dem sich die Mess­di­ener St. Gertrud Leimer­sheim selb­stver­ständlich wieder beteili­gen werden.

20*C+M+B+10

Am Sam­stag, den 9.1.2010 gehen die Mess­di­ener in Grup­pen durch die Straßen Leimer­sheims und wer­den den Segen für das Jahr 2010 an Ihre Haustür schreiben.

Im Rah­men der Sternsinger­ak­tion find­en die fol­gen­den Pflicht­ter­mine für alle Mess­di­ener statt:

  • So, 3.1. (10.00 Uhr) – Aussendegottesdienst
  • Mo, 4.1. (14.30 Uhr) – Vor­bere­itungstag, WUB
  • Sa, 9.1. (8.30 Uhr) – Tre­ff­punkt in der Kirche

Fehlen muss bei Ing­mar Lied­ke entschuldigt werden.

Sternsingen 2009

Puh, das war anstren­gend … und kalt. Aber was soll’s, es hat sich gelohnt!

Für gute 4600 € haben wir uns am Sam­stag für 8 Stun­den der Kälte aus­ge­set­zt, gesun­gen und gesammelt.

Nach­dem wir am Mor­gen unseren Aussendungs-Gottes­di­enst in der Kirche feierten und uns zum Mit­tagessen im Pfarrsaal getrof­fen hat­ten, waren die let­zten Grup­pen noch bis nach Son­nenun­ter­gang unter­wegs um den Segen Gottes in die Häuser unser­er Gemeinde zu bringen.

Wir möcht­en uns ganz her­zlich bei allen bedanken, die dabei waren und mit­ge­sam­melt haben. Ihr wart spitze!

Eben­so möcht­en wir uns bei allen Bürg­ern bedanken, die dazu beige­tra­gen haben, dass eine so stat­tliche Summe zus­tande kom­men konnte.Wir freuen uns, dass wir bei so vie­len willkom­men sind und erwartet wer­den. Her­zlichen Dank.

Ach übri­gens: Im näch­sten Jahr wer­den wir im Voraus bekan­nt geben, wann etwa die Grup­pen bei Ihnen ein­tr­e­f­fen werden.

Sternsingeraktion erfolgreich!

„Kro­nen auf, Weihrauch an und ab in den Regen!“ hieß es am Sam­stag, den 5. Jan­u­ar bei uns Mess­di­enern. Nach­dem wir am 2. Jan­u­ar bei der bun­desweit­en Sternsinger­aussendung in Spey­er einen motivieren­den und erleb­nis­re­ichen Tag erfahren hat­ten, waren wir Sternsinger nach dem Aussendungs-Gottes­di­enst trotz Regen kaum noch zu brem­sen. Herr Pfar­rer Trauth erteilte uns den Segen und ab ging die Post zu allen Häusern und Fam­i­lien in Leimer­sheim (Allen? Lei­der nein! Auf diesem Wege möcht­en wir uns bei den Anwohn­ern des Schaf­gar­tendamms entschuldigen, die bei der Aktion lei­der zu kurz gekom­men sind).