Bischof Wiesemann zu Besuch in Leimersheim

In der Pfarrei Hl. Theodard Rülzheim steht hoher Besuch an: Am 27. und 28. März 2019 kommt Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann zur sogenannten Visitation. Dabei handelt es sich um ein Arbeitstreffen: Der Bischof möchte sich vergewissern, dass sich die Pfarrei Hl. Theodard seit ihrer Errichtung im Jahr 2016 auf einem guten Weg befindet. Dazu tauscht er sich mit den Menschen in der Pfarrei und ihren Gemeinden aus: Der Bischof trifft sich mit den Pfarrsekretärinnen, spricht mit dem Pfarrer, dem Kaplan und der Pastoralreferentin sowie mit den Gremien (Gemeindeausschüsse, Verwaltungsrat und Pfarreirat). Darüber hinaus wird Bischof Karl-Heinz den kath. Kindergarten in Hördt und die ökumenische Sozialstation in Rülzheim besuchen. Auch die Öffentlichkeit kann den Bischof bei den folgenden beiden Gottesdiensten live erleben:

  • Mittwoch, 27. März 2019 – 18:30 Uhr – Pontifikalamt in St. Mauritius Rülzheim
  • Donnerstag, 28. März 2019 – 8:30 Uhr – Pontifikalamt in St. Gertrud Leimersheim