Leimersheim

Ergebnis Sternsingen 2023

Am Sam­stag, den 7. Jan­u­ar 2023 waren die Sternsinger wieder in den Leimer­sheimer Straßen unter­wegs und sam­melten für Pro­jek­te zugun­sten von Kindern in Not. Dabei kamen in diesem Jahr 6.066,42 EUR (vor­läu­figes Ergeb­nis) zusam­men, die zu 100% an das Kin­der­mis­sion­swerk „Die Sternsinger“ weit­ergeleit­et wer­den. Ein Teil der Leimer­sheimer Spenden geht direkt an Pro­jek­te von Schwest­er Miguela in Ghana. Wir bedanken uns her­zlich für Ihre Unter­stützung und den fre­undlichen Emp­fang unser­er Kinder und Jugendlichen!

Weihnachten in Leimersheim 2022

Die Mess­di­ener St. Gertrud Leimer­sheim wün­schen Ihnen und Ihren Fam­i­lien fro­he Wei­h­nacht­en! Feiern Sie mit – an den fol­gen­den Ter­mi­nen (jew­eils in der Kirche St. Gertrud Leimersheim):

Heiligabend, 24.12.2022

  • Kinderkrip­pen­feier, 15:30 Uhr
  • Christ­mette, 22:00 Uhr

2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2016

  • Hochamt, 10:30 Uhr

Messdiener-Halloweenparty

Tra­di­tio­nen gilt es aufrecht zu erhal­ten! So ver­sam­melten sich die rund fün­fzehn Teil­nehmer der diesjähri­gen Hal­loween­par­ty auch im Jahr 2022 am 31. Okto­ber kurz nach Ein­bruch der Dunkel­heit im Leimer­sheimer Pfarrsaal.

Als­bald brach die Truppe zur mys­ter­iösen Nacht­wan­derung auf. Diese hielt einige unge­heure Über­raschun­gen bere­it: Die in Kle­in­grup­pen aufgeteil­ten Leimer­sheimer Mess­di­ener beka­men von im Gebüsch ver­steck­ten Betreuern mehrere Schreck­en einge­jagt; ganz so, wie es bei ein­er schau­ri­gen Hal­loween­feier sein sollte. An die Wan­derung schloss sich eine gemütliche Spielerunde an, welche neben eini­gen Gesellschaftsspie­len auch einen war­men herb­stlichen Pun­sch zu bieten hatte.

Messdiener machen klar Schiff: Pfarrsaaldachboden so sauber wie lange nicht mehr

Die Mess­di­ener St. Gertrud Leimer­sheim pack­ten in der ver­gan­genen Woche die erste Aufräu­mak­tion des Pfarrsaal­dachbo­dens seit 25 Jahren an: Nach dem großen Som­merzelt­lager sollte das dafür erforder­liche Equip­ment nicht wieder in den unaufgeräumten Dachbo­den gebracht wer­den, aus dem es zuvor erst müh­sam zusam­menge­sucht wer­den musste.

VR Bank Südpfalz unterstützt Messdienerzeltlager

In dieser Woche befind­en sich 81 Kinder, Jugendliche und junge Erwach­sene aus Leimer­sheim, Rülzheim, Kuhardt, Neupotz, Rhein­z­abern, Jock­grim, Son­dern­heim und Bell­heim auf dem Jugendzelt­lager der Pfar­rei Hl. Theo­dard Rülzheim am Chiem­see. Geplant und organ­isiert wird die Jugend­freizeit von den kirch­lichen Jugend­grup­pen aus Leimer­sheim, Rülzheim, Kuhardt und Neupotz – ehre­namtlich und auf eigene Faust.

Präventionsschulung in Vorbereitung auf das Zeltlager 2022

Als Teil der Vor­bere­itung auf das Zelt­lager 2022 fand am Sam­stag, den 7. Mai 2022 im Leimer­sheimer Pfarrsaal eine Schu­lung zur Präven­tion sex­u­al­isiert­er Gewalt statt. Nach der Präven­tion­sor­d­nung des Bis­tums Spey­er müssen alle Betreuer eine solche Schu­lung absolvieren. Jugen­dref­er­ent Philipp Wag­n­er und Paula Graf von der katholis­chen Jugendzen­trale Lan­dau führten die Schu­lung durch, der sich auch Jugendleit­er aus der Pfar­rei Hl. Hilde­gard von Bin­gen Bell­heim anschlossen.

Vorbereitungsphase gestartet: Erstes Treffen der Zeltlagerbetreuer

Rund 80 Per­so­n­en zwis­chen 9 und 29 Jahren begeben sich im August 2022 auf die Reise zum Chiem­see: Dort find­et das große Som­merzelt­lager der Pfar­rei Hl. Theo­dard Rülzheim statt. Das Lager wird von den Mess­di­enern St. Gertrud in Koop­er­a­tion mit den Bun­ten Fis­chen Leimer­sheim sowie den Min­is­tran­ten­grup­pen aus Kuhardt, Rülzheim und Neupotz ausgerichtet.

Am Mittwoch, den 6. April 2022 fiel mit dem ersten Betreuertr­e­f­fen der Startschuss für die Vor­bere­itungsphase: Die Betreuerin­nen und Betreuer wur­den informiert über die Alters- und Ortsverteilung der Teil­nehmer, das Lagerkonzept, Finanzen, die Möglichkeit zur Beantra­gung von Son­derurlaub sowie die Pflicht zur Vor­lage eines Erweit­erten Führungszeug­niss­es als Teil des Präven­tion­skonzeptes. Abgerun­det wurde das Zelt­lagertr­e­f­fen durch zwei Kennlernspiele.

Mein Elementarteilchen: Kinogottesdienst mit Pfr. Christian Olding am 30. Januar 2022

Am Son­ntag, den 30. Jan­u­ar 2022 laden die Leimer­sheimer Mess­di­ener zum Kino­gottes­di­enst mit Pfr. Chris­t­ian Old­ing ein. Der „Pop-Pfar­rer“ (WDR) und Buchau­tor aus dem Bis­tum Mün­ster zeigt, dass man Gottes­di­en­ste auch in Kinoat­mo­sphäre ver­anstal­ten kann: Präsen­tiert wer­den drei Film­clips mit passenden Lesun­gen und Predigt­state­ments. Musikalisch umrahmt wird der Gottes­di­enst von der Band Chara Wor­ship in Akustikbe­set­zung, die passende Beleuch­tung steuern die Mess­di­ener St. Gertrud bei.

Mot­to der Eucharistiefeier ist „Mein Ele­men­tarteilchen: worauf es wirk­lich ankommt im Leben“. In der Für­bit­tak­tion ist jed­er dazu ein­ge­laden, sein per­sön­lich­es Ele­men­tarteilchen zu find­en. Der Gottes­di­enst find­et um 19 Uhr in der Kirche St. Gertrud statt. Auf­grund der Coronaregeln ist die Anzahl Plätze begren­zt, eine vorherige kosten­lose Tick­e­tre­servierung wird empfohlen.

Foto: © Sub­boti­na Anna / shutterstock.com

Burgerbude an der Coronakerwe ein voller Erfolg

Die Ker­we geht auf die Feier des Jahrestages der Kirchen­wei­he zurück: Darauf deutet nor­maler­weise der Umzug mit dem Ker­wekranz aus der Kirche zum Ker­we­platz hin. Coro­n­abe­d­ingt kehrte die Ker­we in diesem Jahr zum Kirchen­vor­platz an der Ortsmitte zurück. Mit vie­len Besuch­ern war die Coro­n­aker­we ein voller Erfolg. Die Mess­di­ener St. Gertrud und die Bun­ten Fis­che Leimer­sheim freuen sich, hierzu mit zwei Stän­den beige­tra­gen zu haben: Der Burg­er­bude und dem Stand für alko­hol­freie Getränke am Pfarrsaal.