Jugendversammlung 2019: Neue Jugendverteter für die Pfarrei

Dominique Pfadt (vordere Reihe, links) und Sebastian Strauch (zweite Reihe, 4. von links) sind die neuen gewählten Jugendvertreter

Am Donnerstag, den 5. Dezember 2019 fand im Leimersheimer Gruppenraum Msgr. die Jugendversammlung der Pfarrei Hl. Theodard Rülzheim statt. Insgesamt fanden sich 17 Vertreter der Jugendgruppen ein, darunter die Bunten Fische Leimersheim sowie die Messdiener aus Rülzheim, Leimersheim und Kuhardt. In gemütlicher Atmosphäre bei Tee und Lebkuchen tauschten sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen über aktuelle Themen, Problemen und Pläne in der Jugendarbeit aus.

Nach einem gemeinsamen Kennenlernen und einem kleinen Snack wurden die beiden Jugendvertreter gewählt. Im ersten Wahlgang gaben die fünf Delegierten den beiden Kandidaten Dominique Pfadt und Sebastian Strauch aus Leimersheim den Auftrag, die Jugend im Pfarreirat zu vertreten. Außerdem übernehmen sie die Konstituierung des Jugendausschusses der Pfarrei und die Planung sowie Leitung der nächsten Jugendversammlung in einem Jahr. Jugendreferentin Susanne Poerschke von der katholischen Jugendzentrale Landau, Kaplan Deleep und Pastoralreferentin Andrea Hinderberger gratulierten und dankten herzlich für dieses nicht selbstverständliche Engagement.

Beim nächsten Programmpunkt identifizierten die Teilnehmer aktuelle Problemzonen in der kirchlichen Jugendarbeit. Basierend darauf wurden mögliche Lösungen erarbeitet, um die Jugendarbeit effektiver zu gestalten. Anschließend wurden Wünsche und Vorschläge der Teilnehmer gesammelt und über potenzielle gemeinsame Veranstaltungen gesprochen.

Die Messdiener St. Gertrud Leimersheim danken allen Jugendlichen für das zahlreiche Erscheinen und freuen sich wieder auf eine gute Zusammenarbeit zwischen den Jugendgruppen in den nächsten Jahren.