Messdiener erreichen 7. Platz bei den ersten Leimersheimer Highland-Games

Impressionen der ersten Leimersheimer Highland-Games (Fotos: Madlen Krebs)

Am Samstag, den 1. Oktober 2016 fanden die ersten Leimersheimer Highland-Games des Vereins Highländer der Rheinebene e.V. statt, an dem sich auch die Messdiener St. Gertrud Leimersheim mit einer Mannschaft beteiligten.

Für die Messdiener St. Gertrud stiegen Steffen Bentz, Marco Klobuciar und Gregory Meyer in den Wettkampf ein. Bei originalem Highlander-Wetter traten auf dem Leimersheimer Sportplatz insgesamt zwanzig Mannschaften im Kugelstoßen, Sackschlagen, Tauziehen und weiteren Disziplinen gegeneinander an. Die Messdiener St. Gertrud Leimersheim konnten dabei einen achtbaren siebten Platz erreichen und zeigten dabei ein besonderes Talent im Baumstammslalom.

Die Messdiener St. Gertrud danken den Highlandern der Rheinebene herzlich für die Ausrichtung des Wettkampfes und freuen sich, ein Teil davon gewesen zu sein. Auch unseren Wettkämpfern gilt unser herzlicher Dank.