Messdiener erringen 5. Platz bei Fußball-Dorfmeisterschaften

Von Freitag, den 30. Juni auf Samstag, den 1. Juli 2017 wurden die diesjährigen Leimersheimer Dorfmeisterschaften im Fußball veranstaltet. Die vom FC Leimersheim 1920 e.V. ausgerichtete Veranstaltung fand rund um die Kulturkreishalle am Sportplatz statt. In diesem Jahr traten die teilnehmenden Mannschaften in drei Disziplinen gegeneinander an: Am Freitagabend wurde Fußballboule gespielt, am Samstagnachmittag zunächst Fußballtennis, dann Elfmeterschießen.

Auch die Messdiener St. Gertrud nahmen mit einem Team um (v.l.n.r.) Tim Fischer, Valentin Meyer, Maximilian Götz, Marco Fischer, Noah Danner, Jonathan Götz (in der Mitte) sowie Christian Liebel (fehlt auf unserem Foto) teil. Das Team der Messdiener hielt sich wacker gegen die Mannschaften des Leimersheimer Tennisclubs 83 e.V., des Faschingsausschusses, der Highlander der Rheinebene e.V., des Flüssigkeitsclubs Leimersheim sowie des Angelsportvereins und erreichte letztlich einen ehrenwerten 5. Platz.

Die Messdiener St. Gertrud danken den Ausrichtern vom FCL sehr herzlich und freuen uns auf das nächste Mal.

Foto: Bettina Antoni-Meyer