Messdiener St. Gertrud beim stand up! Jugendfestival

Eine Gruppe der Messdiener St. Gertrud beim Bogenschießen im Domgarten

Über Pfingsten fand der erste regionale ökumenische Kirchentag in Speyer statt. Unter den Veranstaltern waren neben anderen das Bistum Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz. Im Vorfeld des Kirchentages fand am Samstag, den 23. Mai 2015 das stand up! Jugendfestival statt, an dem Tausende Kinder und Jugendliche teilnahmen. Darunter waren auch die Messdiener und die Firmlinge von St. Gertrud.

Es präsentierten sich die verschiedenen Jugendgruppen des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Speyer sowie der Evangelischen Jugend der Pfalz. Im und rund um den Dom gab es ein vielfältiges Programm mit vielen Aktionen, Veranstaltungen und Musik: Darunter der Wettbewerb „Orgel gegen Schlagzeug“, Bogenschießen imDomgarten, die Selfie-Station oder der ökumenische Open-Air-Jugendgottesdienst. Für Jugendliche und junge Erwachsene waren zudem der Polit-Talk mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die Wanderausstellung „25 Jahre Einheit“ der Bundesregierung, der PoetrySlam sowie das Abschlusskonzert mit Cris Cosmo sehr interessant.

Den Teilnehmern hat das stand up! Jugendfestival im Geiste der Ökumene viel Spaß bereitet. Bereits im Juni findet der Evangelische Kirchentag in Stuttgart mit vielen prominenten Gästen und einem ebenfalls sehr vielfältigen Programm statt, den einige Firmlinge aus der Pfarreiengemeinschaft besuchen werden. Der Messdienerrat wird mit einer Kleingruppe vertreten sein.