Messdienerrat im Advent: Seminareinblicke und skribbl.io (Teil 1)

Jedes Jahr lädt der Messdienerrat, das Leitungsgremium der Messdiener St. Gertrud Leimersheim, in der Veranstaltungsreihe „Messdienerrat im Advent“ verschiedene Referenten ein, um sich gemeinsam mit ihnen über inhaltliche Themen zu unterhalten – in diesem Jahr natürlich digital.

Auf diese Art konnte so auch ein weit entfernt wohnender Gast teilnehmen: Max Blättler studiert aktuell in Wien. Der 22-jährige ist Seminarist für unser Erzbistum Bamberg. Derzeit befindet er sich im Freijahr: Dabei ziehen die Priesteramtskandidaten für zwei Semester aus dem Priesterseminar aus, um privat an einem anderen Ort zu wohnen. Dabei sollen sie ihre Bereitschaft für das Amt auch ohne die Ordnung und Gemeinschaft des Seminars prüfen. Max Blättler schilderte seinen persönlichen Berufungsweg, gab einige Einblicke in das Leben als Seminarist und beantwortete einige Fragen der gleichaltrigen Messdienerräte.

An einem Wochenende bleibt der Messdienerrat für gewöhnlich unter sich: So wurden am zweiten Adventssonntag mehrere Runden skribbl.io, eine Online-Variante des Spiels Montagsmaler, gemeinsam gespielt.

Der Messdienerrat von St. Gertrud Leimersheim dankt seinem Referenten und freut sich auf die kommenden beiden Ausgaben des digitalen Messdienerrats im Advent 2020.