Zeltlageralternative? Was ist das denn?!

In den Jahren zwischen zwei großen Sommerzeltlagern der Pfarrgemeinde St. Gertrud Leimersheim veranstalten die Messdiener St. Gertrud in Zusammenarbeit mit den Bunten Fischen eine Zeltlageralternative. Hinter dem zugegebenermaßen etwas kryptischen Namen verbirgt sich ein Zeltlager in etwas kleinerem Rahmen: Vom Freitag, den 12. bis Sonntag, den 14. Juli 2013 geht es mit Privatzelten auf einen Zeltplatz in der Umgebung.

Die Anmeldungen für die Zeltlageralternative 2013 sind nun geöffnet. Erstmals bieten wir unsere Sommerferienaktionen auch für diejenigen an, die in einem anderen Ort unserer Pfarreiengemeinschaft wohnen. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 15 Jahren. Zur Deckung unserer Kosten erheben wir einen kleinen Beitrag von 20 Euro.

Auch in diesem Jahr würden wir uns wieder über viele Teilnehmer freuen! Bitte beachten Sie allerdings, dass wir maximal 40 Plätze anbieten können und diese nach Eingang der Anmeldung vergeben werden. Verlieren Sie also am Besten keine Zeit und melden Sie sich direkt an.

Bilder der Zeltlageralternative 2011 | NEU: Anmeldung

Zeltlager-Wochenende 2011

Auch 2011 markiert wieder ein Jahr „zwischen den Zeltlagern“ unserer Pfarrgemeinde. Und so präsentieren die Messdiener St. Gertrud Leimersheim auch in diesem Jahr wieder eine Zeltlageralternative, um dennoch eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und etwas Action in den großen Ferien zu bieten.

In diesem Jahr wird es wieder mit Zelten und hoffentlich vielen Teilnehmern nach draußen gehen, genauere Informationen finden sich in der Anmeldung, die Sie hier herunterladen können:

Download

Bitte beachten: Anmeldeschluss ist der 22. Mai 2011!

Wir freuen uns bereits jetzt wieder auf ein paar tolle Tage im Zelt!

Zeltlageralternative goes Skandinavien

Auch in diesem Jahr bieten die Messdiener St. Gertrud Leimersheim wieder eine Zeltlageralternative an. Als besonderes Special in diesem Jahr geht es auf in den hohen Norden.

In einem der vielen naturbelassenen Campingplätze Norwegens, die ganzjährig verschneit sind, wird sich unsere Gruppe niederlassen. Dabei kommen keine normalen Zelte zum Einsatz, sondern speziell temperaturabgeschirmte Zelte, damit sich die Teilnehmer auch bei Nachttemperaturen von nicht selten kälter als -20 Grad Celsius wohl fühlen können. Für Hardliner bieten wir auch dieses Mal wieder Hikes an. Die dafür benötigte Ausrüstung (Isolierschichtschlafsäcke, Anti-Wolf-Spray, Sonnencreme, …) stellen wir.

Auch wird es dieses Mal wieder Spiele geben, die speziell auf die einmalige, wunderschöne landschaftliche Umgebung zugeschnitten sind. So freuen wir uns, dieses Mal Schneefußball, Schneefrisbee, Schneeschlamm- und Schneehandtuchschlachten anbieten zu können. Als besonderes kulinarisches Highlight wartet unter anderem Schneeschniposa im Wolfspelz auf.

Alle Teilnehmer werden gebeten, mindestens vier Winterjacken (übereinander anziehbar), mehrere Pullover, lange Unterhosen, Thermoskannen sowie eine Badehose (für den Badetag) mitzunehmen. Der Reisepreis wird transportbedingt zwischen 595,07 und 615,91 Euro pro Teilnehmer (511,34 Euro für Geschwister) liegen – inklusive Miete für einen Husky. Die Zeltlageralternative geht vom 13. bis zum 16. Juli 2011 (wegen des Schmugglerfestes).

Dies war unser Aprilscherz für dieses Jahr. Erinnern Sie sich noch an unseren Aprilscherz von 2008?

Zeltlageralternative 2011

Auch 2011 markiert wieder ein Jahr „zwischen den Zeltlagern“ unserer Pfarrgemeinde. Und so präsentieren die Messdiener St. Gertrud Leimersheim auch in diesem Jahr wieder eine Zeltlageralternative, um dennoch eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und etwas Action in den großen Ferien zu bieten. In den letzten Jahren haben wir beispielsweise das Ritterwochenende (2009), das offene WUB (2007) und die WUB Weltraum Tours (2005) angeboten.

In diesem Jahr wird es wieder mit Zelten und hoffentlich vielen Teilnehmern nach draußen gehen, genauere Informationen folgen schon bald. Interessenten halten sich bitte die jeweils ersten und letzten Wochen der Ferien frei.

Wir halten Sie auf dem Laufenden und freuen uns bereits jetzt wieder auf ein paar tolle Tage im Zelt.

Ritterwochenende zu Ende gegangen

In den Jahren zwischen zwei großen Zeltlagern veranstalten die Messdiener St. Gertrud Leimersheim immer eine Zeltlageralternative, um dennoch eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und etwas Action in den Ferien zu bieten. Nach der WUB Weltraum Tours im Jahr 2005 und dem offenen WUB 2007 veranstalteten wir in diesem Jahr das „Ritterwochenende am Rhein“.

Und so machten sich am 31. Juli 20091309 viele unerschrockene 9- bis 13jährige auf, um ins Mittelalter zu reisen. Nach der Sold- und Gepäckabgabe im WUB liefen die Teilnehmer zum Zeltplatz am Damm. Nachdem sich die Teilnehmer untereinander kennengelernt hatten, mussten ihre Schlafgelegenheiten “aufgebaut” werden. Dann gab’s leckeres Abendessen vom Grill. Anschließend ging es zu diversen Workshops, darunter Bogen-, Floß und Fackelbau. Am späten Abend wurde dann von den Fürsten zur Lagerfeuerrunde geladen, bevor sich die angehenden Rittersfrauen und Rittersmänner schlafen legten. Doch um 3.30 Uhr wurde Alarm geschlagen. Ritter von verfeindeten Völkern überfielen das Lager. Dabei zündeten sie Knallkörper und wollten die Jungritter gefangen nehmen! Doch mit der vereinten Kraft der Ritter konnten alle “Überfäller” gefangen genommen werden.

Ritterwochenende zu Ende gegangen weiterlesen

Ritterwochenende am Rhein

Die Messdiener St. Gertrud und Friends laden alle Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 15 Jahren höchst herzlich zu einem Ritterwochenende ein!

Wer wollte nicht schon einmal bei König Arthurs Tafelrunde mitmischen?

Bei unserem großen Ritterwochenende werden wir gemeinsam ein Wochenende lang in das Mittelalter eintauchen und miterleben, wie es so vor 800 Jahren zuging!

Von Freitagabend (31. Juli 2009) bis zum Sonntagmorgen (den 2. August 2009) werden wir unser Lager in der Nähe des Rheins aufschlagen. Tolle Workshops, Spiele und natürlich das Lagerleben und Zeltlagerfeeling erwarten euch!

Hier einige Fakten und Infos zum Lager:

Wann? Los geht’s am Freitag, den 31. Juli 2009 um 16:00 Uhr. Das Ritterwochenende endet am Sonntag, den 2. August 2009 um 12:00 Uhr.
Wo? Der Treffpunkt am Freitagabend ist das WUB, wo auch die Zelte abgegeben werden können.
Wer? Alle Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 15 Jahren!
Wie? Mit Zelt und Verkleidung!
Wie anmelden? Einfach hier die Anmeldung herunterladen, ausfüllen und bei uns einwerfen! Und schon bist du dabei 😉
Download