Auswertung „Smarte Spione“ beim Minitag 2017

Die Messdiener St. Gertrud Leimersheim waren beim diesjährigen Messdienertag der Diözese Speyer unter dem Motto Secret Service – Dem Geheimnis auf der Spur mit einem Workshop vertreten. Drei Messdienergruppen kämpften in drei Challenges gegeneinander. Aber nur eine Gruppe kann die smartesten Spione haben. Hier die Auswertung:

Auswertung „Smarte Spione“ beim Minitag 2017 weiterlesen

Messdiener sagen DANKE für Ihre großartige Unterstützung

Gruppenfoto beim großen Werren an Karsamstag (Foto: Gertrud Schneiderheinze)

„Mir hän gewerrt fer’s heilich Grab, drum wämmer ach e Oschdergab!“, schallte es am Karsamstag, den 15. April 2017 durch die Leimersheimer Straßen. Auch in diesem Jahr ersetzten die Messdiener St. Gertrud Leimersheim nach alter Tradition mit ihren „Werren“ wieder die Kirchenglocken, die ab Gründonnerstag verstummen. Die Messdiener unserer Gemeinde rückten von Gründonnerstag bis Karsamstag insgesamt neun Mal aus und riefen zu den Gebetszeiten und Gottesdiensten in den Kartagen. Am Karsamstag fand das große Werren statt, bei dem die Messdiener Spenden für ihre Arbeit an den Kartagen und über das gesamte Jahr sammeln.

Messdiener sagen DANKE für Ihre großartige Unterstützung weiterlesen

Was macht ein Messdiener neunmal in der Karwoche?

Ab Gründonnerstag, den 13. April 2017, sind die Messdiener St. Gertrud Leimersheim wieder mit ihren Werren in den Leimersheimer Straßen unterwegs. Das Ratschen während der Kartage ist nicht nur bei uns in Leimersheim eine alte Tradition: An Gründonnerstag (das kommt von „greinen“ – also wehklagen, leiden) hält Jesus das Letzte Abendmahl mit seinen zwölf Jüngern. Was macht ein Messdiener neunmal in der Karwoche? weiterlesen

April, April: Gemeinde St. Gertrud setzt voll auf KISy

Unser Foto zeigt eine realistische Gesprächssituation mit KISy, in diesem Fall mit Teamleiter Papst Franziskus.

„Was die VR-Bank Südpfalz kann, das können wir schon lange“, sagt Waltraud Zehnder-Liedke, Vorsitzende des Gemeindeausschusses von St. Gertrud Leimersheim. Die VR-Bank Südpfalz verkündete am 30. März 2017, dass die Leimersheimer Bankfiliale in eine SISy-Filiale umgewandelt werde. SISy ist eine halboffene Holzkabine mit Bildschirm. Die Antwort der Gemeinde St. Gertrud darauf lautet: KISy, das Kirchen-Bank-Interaktiv-System, das ebenfalls einen Bildschirm hat, jedoch auf den Holzbänken der Kirche St. Gertrud Leimersheim angebracht wird und nach allen Seiten vollständig offen ist.

April, April: Gemeinde St. Gertrud setzt voll auf KISy weiterlesen

Die Sternsinger kommen: Am 7. Januar 2017 auch zu Ihnen

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“ heißt das Leitwort der 59. Aktion Dreikönigssingen, das aktuelle Beispielland ist Kenia.

Mit diesem Motto machen die Sternsinger gemeinsam mit den Trägern der Aktion – dem Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) auf den Klimawandel aufmerksam – und im Besonderen auf die Menschen, die unter den Folgen der Veränderung des Weltklimas leiden, obwohl sie am wenigsten dazu beigetragen haben. So wie die Menschen in der Region Turkana in Kenia.

Die Sternsinger kommen: Am 7. Januar 2017 auch zu Ihnen weiterlesen

Weihnachten feiern in Leimersheim 2016

Die Messdiener St. Gertrud Leimersheim wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten! Feiern Sie mit – an den folgenden Terminen (jeweils in der Kirche St. Gertrud Leimersheim):

Heiligabend, 24.12.2016

  • Kinderkrippenfeier, 15:30 Uhr
  • Christmette, 22:00 Uhr

2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2016

  • Hochamt, 9:30 Uhr
  • Kirchenkonzert des Musikvereins, 17:30 Uhr

Foto: Franz Pfadt

Einladung zur Messdieneraufnahmefeier 2016

Die Messdiener St. Gertrud Leimersheim sind eine ganz besondere Jugendgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene, alle selbst Messdiener, gestalten ein sinnvolles Programm für andere Kinder und Jugendliche. Im Mittelpunkt steht der Dienst am Altar, ringsherum gibt es ein vielfältiges Gruppenstunden- und Freizeitangebot, durchgeführt von ausgebildeten Betreuern.

Jedes Jahr am Christkönigsfest nehmen wir neue Mitglieder auf. In diesem Jahr freuen wir uns, mit Maurice Dörrzapf, Alexander Rauber und Finn Vogel drei neue Ministranten in unserer Ministrantengruppe begrüßen zu dürfen, die dann 37 Mitglieder zählt. Die Aufnahmefeier findet statt an diesem Sonntag, den 20. November 2016 im Rahmen des Amtes um 9 Uhr in der Kirche St. Gertrud. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu feiern!

Neueinweihung der La-Salette-Bedenkstätte

Links: La-Salette-Gruppe in Leimersheim (Foto: Martin Geisler, CC BY-SA 3.0), rechts: Das Original in La Salette.

Im September 1846 erschien Maria den beiden Hirtenkindern Maximin und Melanie auf einer Bergalm in den französischen Südalpen über dem Dorf La Salette. In La Salette erinnert eine Bronzestatue an die Begegnung. 1991 schenkt Pfr. Ansgar Müller seiner Pfarrei St. Gertrud ein Abbild dieser La-Salette-Gruppe, angefertigt von einer Künstlerwerkstatt aus dem Schwarzwald. Die Anlage in der Friedhofstraße entstand durch die Mitwirkung vieler ehrenamtlicher Helfer.

In den vergangenen Monaten wurde die Bedenkstätte umgestaltet. Am vergangenen Freitag, den 30. September 2016 freute sich die Gemeinde St. Gertrud Leimersheim auf die Neueinweihung der Anlage. Nach der Prozession zur Bedenkstätte mit der feierlichen Einweihung luden die Messdiener St. Gertrud im Anschluss zu einem Sektempfang ein.

Ergebnis Sternsingen 2016

Am Samstag, den 9. Januar 2016 waren die Sternsinger in den Leimersheimer Straßen unterwegs und sammelten für Projekte zugunsten von Kindern in Not. Dabei kamen in diesem Jahr 4.991,41 EUR (endgültiges Ergebnis) zusammen, die zu 100% an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ weitergeleitet werden. Ein Teil der Leimersheimer Spenden geht direkt an Projekte von Schwester Miguela in Ghana. In diesem Betrag sind auch alle Spenden berücksichtigt, die nachträglich im Leimersheimer Pfarrhaus abgegeben wurden. Wir danken herzlich für Ihre Unterstützung und den freundlichen Empfang unserer Kinder und Jugendlichen.