LICHTERLEBEN 2021: Lichtspektakel mit 500 Besuchern

Am Wochenende vom 20. bis 22. August 2021 veranstalteten die Messdiener St. Gertrud die erste Auflage ihrer neuen Eventreihe LICHTERLEBEN. Dabei wurde die Leimersheimer Kirche St. Gertrud zur Projektionsfläche. Die erste Ausgabe stand unter dem Motto „Es werde Licht!“ und widmete sich der Schöpfungsgeschichte: Im über 15 Minuten langen Lichtspektakel wurden die sechs Schöpfungstage animiert und nacherzählt. Die Veranstaltung soll die Besucher zum Nachdenken anregen, was die Schöpfung für sie persönlich bedeutet; die Illumination endet mit einem Aufruf zur Bewahrung derselben.

Für die Beleuchtung kamen zwei Hochleistungsbeamer zum Einsatz, einer für die Projektion im Kircheninneren und einer für die Kirchenfassade. Weiterhin wurden über 50 Scheinwerfer eingesetzt, die das Kirchenschiff in den zur Animation passenden Farben beleuchteten. Der Einladung zu den insgesamt zwölf Vorstellungen an drei Veranstaltungstagen folgten zusammengenommen rund 500 Besucher.

Die Messdiener freuen sich über die vielen positiven Rückmeldungen und danken den Sponsoren Gebhart Fensterbau, De Eis Michel, Valis Balkan Grill & Burger, Rheinschänke Leimersheim, nah und gut Jetter, Herbert Mühlbauer, JS Werbetechnik und Jochen Becht. Unser weiterer Dank gilt der Berufungspastoral im Bistum Speyer und der Kath. Jugendzentrale Ludwigshafen für die Bereitstellung von Technik sowie der Pfarrei Hl. Theodard Rülzheim für die Übernahme von Mietgebühren. Besonders bedanken möchten sich die Messdiener bei der Firma DLP Motive für die Bereitstellung eines besonders lichtstarken Beamers. Abschließend bedanken wir uns bei allen Mitorganisatoren, Helfern, Spendern und Besuchern.