Messdiener St. Gertrud beim Herxheimer Jubiläumsturnier

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 fand das 30. Messdienerfußballturnier der Messdiener St. Mariä Himmelfahrt Herxheim unter dem Motto „30 Jahre und immer noch am Ball“ statt. Hinsichtlich dieses Jubiläums verzichteten die Leimersheimer Messdiener auf ein eigenes Turnier und unterstützten stattdessen die Herxheimer Kollegen: So übernahmen die Leimersheimer Messdiener etwa die Bearbeitung der Anmeldungen samt der Kommunikation mit den Mannschaften im Vorfeld und stellten zwei Schiedsrichter.

Unmittelbar nach der Fronleichnamsprozession, die am selben Tag in Leimersheim stattfand, machte sich ein Team aus acht Messdienerräten auf nach Herxheim. 22 Messdienermannschaften aus allen Teilen des Bistums Speyer kamen auf der zentralen Sportanlage von Herxheim zusammen, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern und die besten Messdienerteams auszuspielen: Das Jungenturnier Maxi (15–18 Jahre) gewann die Mannschaft der Messdiener Hl. Maria Magdalena Klingenmünster. Im Mädchenturnier siegte das Team der Messdiener aus der Gemeinde Pleisweiler-Oberhofen. Das Jungenturnier Mini (9–14 Jahre) entschieden die Messdiener St. Martinus Lingenfeld für sich. Das Leimersheimer Team trat außer Konkurrenz an.

Die Messdiener St. Gertrud Leimersheim gratulieren ihren Herxheimer Kollegen herzlich zum gelungenen Jubiläumsturnier.