Gemeinschaft

Aufnahmefeier 2021

Die Mess­di­ener Leimer­sheim freuen sich, vier neue Mess­di­ener in ihren Rei­hen begrüßen zu dür­fen: Am Son­ntag, den 12. Dezem­ber 2021 wur­den Luke S., Lukas P., Ric­car­do J. und Jakob L. aufgenom­men. Somit zählt die Jugend­gruppe nun 36 Mitglieder.

Die Auf­nah­me­feier wurde auf den 3. Advents-Gottes­di­enst ver­schoben und kon­nte, ent­ge­gen der üblichen Gepflo­gen­heit­en, nicht am Christkönigstag stat­tfind­en. Eben­so wurde auch die tra­di­tionelle Feier im Bürg­er­haus, bei welch­er es unter nor­malen Umstän­den span­nen­des Pro­gramm und leck­eres Mit­tagessen gegeben hätte, von der Covid-Sit­u­a­tion beein­trächtigt; sie musste lei­der entfallen.

Drei neue Messdiener für St. Gertrud Leimersheim

Am Son­tag, den 24. Novem­ber 2019, durften die Mess­di­ener St. Gertrud Leimer­sheim drei neue Min­is­tran­ten in ihre Gemein­schaft aufnehmen. Kai Fis­ch­er, Sil­van Großhans und Paul Wolf entsch­ieden sich nach ihrer Vor­bere­itungsphase für den ehre­namtlichen Altar­di­enst, indem sie in der feier­lichen Zer­e­monie sich dazu bere­it­erk­lärten, Gott und den Men­schen in Leimer­sheim zu dienen. Die Min­is­tran­ten Leimer­sheim danken den drei neu Aufgenomme­nen für ihre Bere­itschaft sowie auch ihren Grup­pen­leit­ern David Schoproni und Sebas­t­ian Strauch, die die Aus­bil­dung über­nah­men. Außer­dem gilt dem Kirchen­chor Dank, der für eine wun­der­volle musikalis­che Atmo­sphäre sorgte.